Kirsten Brünjes "Rendezvous"

28.09.2018 – 02.11.2018

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag 28.Sep. um 20.00 Uhr.

Einführung: Dr. Rainer Beßling

Rendezvous

Liebe Kunstfreundinnen, liebe Kunstfreunde,

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 28. September 2018 um 20.00 Uhr möchten wir Sie/Euch herzlich einladen.

Einführung: Dr. Rainer Beßling

Unter dem Titel Rendezvous zeigt Kirsten Brünjes über 80 Skulpturen sowie eine Serie von Zeichnungen in der GaDeWe.
Kirsten Brünjes erschafft Figuren, sowohl klein als auch groß, die durch Gestus und Mimik überzeugen.
Immer wieder kann man bei ihren Werken staunen wie individuell die Charaktere von Ihr erschaffen werden. Selbst bei über 80 Figuren kann man nicht eine Figur finden, die der anderen gleicht. Sie zeigen Verwandtschaft - doch gleichen sie sich nie. Gestus, Mimik, Kleidung, Haartracht, Accessoire - die Bandbreite die Brünjes zur Erschaffung ihrer man möchte sagen „Wesen“ nutzt ist erstaunlich. Sowohl in der Ausformulierung der Form als auch in der Farbgebung.
Bei der Präsentation achtet Brünjes besonders darauf jeder Figur ihren individuellen Freiraum zu geben, damit der Betrachter in einen intimen Dialog mit jedem Werk treten kann.
Kirsten Brünjes nutzt die Klaviatur der Erscheinungsbilder unserer Gesellschaft – Ihre Inspiration findet sie durch genaue Beobachtung der Mitmenschen und ihrer Umwelt – jegliches Lebewesen scheint ihr Interesse zu wecken und so sensibel wie sie beobachtet, so zerbrechlich, oder auch glücklich und verschmitzt scheinen ihre Geschöpfe
Zurückhaltend in der Geste (mit wenigen Ausnahmen) erschafft Brünjes einen Kosmos der uns tatsächlich auf der Straße oder auch in Print und TV Medien begegnet. Die Künstlerin erschafft ihre Figuren aus Porzellan und Stoff mit zurückhaltender Geste (mit wenigen Ausnahmen) und legt besonderen Wert auf das Gesicht mit intensiven Ausdruck bei dem die Augen eine zentrale Rolle zukommt.
Etwas ganz besonderes hat diese Ausstellung in der GaDeWe zu bieten: es gibt es auch Zeichnungen von Kirsten Brünjes zusehen! Zeichnungen die nichts an der hohen Qualität von Brünjes bildhauerischen Arbeit missen lassen.
Diese Kombination der verschiedenen Genres sollte sich kein*e Kunstfreund*in entgehen lassen.
Abbildungen
oben: Isa, 2018, Porzellan, Glasur, Borsten, H 23 cm
unten: Mantelhunde I + II, 2017, Porzellan, Glasur, H 10 cm
Fotos: J. Franke